Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


Eilenburg-Compact: Stadtbibliothek Eilenburg trotzt Corona- mehr Neuanmeldungen zum Vorjahr

Artikel vom:17.01.2021
Schwimmhalle, BĂĽrgerhaus und Stadtmuseum schlieĂźungsbedingt weniger Besucher
Die aktuelle Situation ist auch für die städtischen Kultureinrichtungen sehr schwierig. Wie alle anderen Freizeiteinrichtungen durften die Schwimmhalle, das Bürgerhaus sowie das Stadtmuse-um und die Stadtbibliothek im Jahr 2020 nur sehr eingeschränkt öffnen. Derzeit ist einzig die Stadtbibliothek für die Medienausleihe und nur auf Terminvereinbarung zugänglich.
Trotz der Einschränkungen konnte die Stadtbibliothek im vergangenen Jahr 270 Neuanmeldungen verzeichnen. In der Folge sind auch mehr Medien ausgeliehen worden. Mit dem Umzug in den „Roten Hirsch“ im Dezember 2019 sind mit dem großzügigen Lese- und Veranstaltungsraum auch bessere Bedingungen für Veranstaltungen gegeben, weshalb auch mehr Besucher verzeichnet werden konnten. Es nahmen trotz „Coronaeinschränkungen“ insgesamt 660 Teilnehmer zum Bei-spiel an Bibliothekseinführungen, Ferienveranstaltungen zu verschiedenen Themen für Hortgrup-pen, einer Veranstaltung zum Thema „Heinzelmännchen“ sowie an der Sommerkalenderaktion mit Bücherhelden-Quiz teil.
Im Jahr 2020 sind unter Verwendung von Fördermittel des „Kulturraums Leipziger Raum“ Medien für über 20.000 € angeschafft worden. Neben neuen Kinderbüchern, Romanen, Sach- sowie Hör-büchern gibt es auch neue Tonie-Boxen samt Figuren und Nintendo-Switch-Spiele. Diese befinden sich aber wegen der nötigen Inventarisierung erst in nächster Zeit in der Ausleihe.
Dank des Selbstverbuchungsterminals und der Ausstattung aller Medien mit sog. Transpondern können alle Medien kontaktlos ausgeliehen werden.
Das Stadtmuseum konnte trotz der Einschränkungen im Jahr 2020 an 249 Tagen öffnen. Das Mu-seum selbst sowie Führungen und Bergkellerbegehungen besuchten 6.162 Personen. Aufgrund der Schließtage wegen der Corona-Situationen konnten somit weniger Besucher als im Jahr 2019 verzeichnet werden. Dennoch wurden 195 Vorträge und Führungen durchgeführt, darunter 73 historische Schulstunden und 91 Bergkellerführungen. Auch auf Ausstellungen mussten die Besu-cher im Jahr 2020 nicht verzichten. Gezeigt wurden die Sonderausstellungen „Die Welt der bun-ten Steine“, „Neues von Fischers Fritze“, „Aus dem Wasser –aus der Luft – aus der Zeit“, eine Ausstellung zu Ehren des Musikers und Komponisten Franz Abt sowie die Ausstellung einzigartiger Papierplastiken unter dem Thema „Die Geschichte der Heinzelmännchen in Papier“.
Das Team der Eilenburger Schwimmhalle konnte sich zu Beginn des Jahres 2020 über eine gut besuchte Halle freuen. Jedoch musste Eilenburgs größte Badewanne von Mitte März bis August aufgrund der Entwicklung in der Corona-Krise schließen und konnte somit keine Besucher emp-fangen. Dies war auch im November und Dezember der Fall. In der Summe gab es im vergange-nen Jahr nur 37.742 Besucher in der Schwimmhalle, was weit weniger als die Hälfte des Vorjah-res sind. Das lag nicht nur an den Einschränkungen im öffentlichen Badebetrieb, sondern auch an
Stadtverwaltung Eilenburg / OberbĂĽrgermeisterbereich
PM-NL 01/21 v. 15.01.2021
Tel.: 03423 / 652-127, Email: pressestelle@eilenburg.de
den fehlenden Nutzungen durch Vereine und Institutionen. Zudem wurden geplante Kurse auf-grund der Situation nicht durchgefĂĽhrt.
Im BĂĽrgerhaus mussten zahlreiche Veranstaltungen verschoben oder abgesagt werden. Auch die beliebten Nutzungen des kleinen Saales fĂĽr Familienfeiern fanden kaum statt.
Durch die Corona-Krise hat der Eigenbetrieb Kulturunternehmung Eilenburg im Jahr 2020 einen Einnahmeausfall von über 357.000 Euro zu verbuchen. Kosteneinsparungen über Kurzarbeit und Betriebskostensenkungen können diesen Ausfall nicht kompensieren. Um die Angebote in Schwimmhalle, Museum, Bibliothek und Bürgerhaus weiter aufrecht erhalten zu können ist der Eigenbetrieb auf einen Zuschuss aus dem städtischen Haushalt angewiesen.
 «« zurück

Werbung

Basler-Versicherungen
Tore, Türen, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Bestattungshaus Wolf
Computerservice Vetterlein"
 Praxis für psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI