Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


Gepard ab 14. Oktober im Tiergarten Delitzsch

Delitzsch-Compact: Gepard ab 14. Oktober im Tiergarten Delitzsch

Artikel vom:15.10.2020
Gepard im Tiergarten Delitzsch.
Aus dem Zoo Braunschweig holt die Tiergarten-Doppelspitze Dr. Elisabeth Wiegand und Konstantin Ruske ein männliches Tier nach an den Lober.
Seit zwei Jahren arbeiten das Team des Tiergartens und der F√∂rderverein auf die Haltung der Kleinkatzen hin. W√§hrend die Zoologen die fachliche Anbahnung und die Bau-Betreuung ausgef√ľhrt haben, haben die Vereinsmitglieder einen Gro√üteil der Bauarbeiten √ľbernommen. F√ľr die neue Tierart haben sie das ehemalige Braunb√§r-Gehege umgebaut und gestaltet.
Der dreij√§hrige Gepard wird auf der Au√üenanlage voraussichtlich ab dem 19. Oktober 2020 f√ľr die Besucherinnen und Besucher des Tiergartens zu sehen sein. Der Bereich im Umfeld des Raubtiergeheges bleibt deshalb bis zu diesem Termin gesperrt, um dem Gepard eine m√∂glichst st√∂rungsfreie Eingew√∂hnung zu erm√∂glichen. Wir bitten daf√ľr um Verst√§ndnis.
Geparden gelten als stark bedroht ‚Äď nur noch rund 7.000 Tiere leben auf dem afrikanischen Kontinent.
Das M√§nnchen, das ab sofort im Delitzscher Tiergarten lebt, wird diesen k√ľnftig ab und an f√ľr ein paar Tage verlassen. Es wird dann in anderen zoologischen Einrichtungen weibliche Tiere begatten und damit hoffentlich zur Erhaltung der bedrohten Tierart beitragen k√∂nnen.
 «« zurück

Werbung

Basler-Versicherungen
Tore, TŁren, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Bestattungshaus Wolf
Der Grieche in Kurhaus Bad DŁben
Computerservice Vetterlein"
 Praxis fŁr psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI