Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


Nachrichten aus dem Tiergarten

Delitzsch-Compact: Nachrichten aus dem Tiergarten

Artikel vom:09.10.2020
Gepardengehege fast fertiggestellt Der Förderverein des Tiergartens war wieder äußerst fleißig. In der vergangenen Woche haben die Mitglieder das künftige Gepardengehege mit privaten Pflanzenspenden bepflanzt und auch Pflanzen aus dem Tiergarten umgesetzt. Hinzu kam eine größere Pflanzenspende von der Firma Selders. Damit sind die Arbeiten im Außenbereich nahezu abgeschlossen.
Voraussichtlich noch im Oktober wird ein Gepard das neue Gehege beziehen. Wir halten Sie dazu auf dem Laufenden.
Tiernachwuchs ausgezogen
Bei Mähnenspringern, Trampeltieren, Kängurus und Rebhühnern im Delitzscher Tiergarten kehrt nun wieder Ruhe ein. Die letzten Jungtiere dieses Jahres haben die Einrichtung und damit ihre Eltern verlassen und können nun in anderen Tierparks und Zoos neue Freundschaften schließen.
Diese Verfahrensweise ist erforderlich, um Inzucht zu verhindern.
Junge Naturwächter gestalten Gehege
Die Jungen Naturwächter haben im Tiergarten kürzlich einen Sandstreifen in der Voliere der Rotschnabelkittas angelegt. Besonders die Rebhühner freuen sich über diesen neuen Platz zum Scharren und können dabei gut von den Besucherinnen und Besuchern beobachtet werden.
 «« zurück

Werbung

Basler-Versicherungen
Tore, Türen, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Bestattungshaus Wolf
Der Grieche in Kurhaus Bad Düben
Computerservice Vetterlein"
 Praxis für psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI