Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


Delitzsch-Compact: 30 Bäume aus Mitmachfonds

Artikel vom:06.08.2020
Gemeinsam mit der Gemeinde Rackwitz hatte die Stadt Delitzsch bei den
Sächsischen Mitmach-Fonds 30.000 Euro gewonnen. Über zwei Drittel
der Summe darf die Stadt Delitzsch verfügen.
Im Technischen Ausschuss am gestrigen Dienstagabend hat eine
Mitarbeiterin der Servicegesellschaft der Stadt Delitzsch (SGD) nun die
Pläne für die Baumpflanzungen vorgestellt. Mit Erwerb des Pflanzguts,
Pflanzung und drei Jahren Verhinderungspflege können für die 20.000
Euro insgesamt 30 Bäume gesetzt werden. 16 davon werden in den
Ortsteilen rund um Delitzsch gepflanzt, 14 in der Kernstadt.
Darunter sind zum Beispiel Amberbäume in Spröda und in Poßdorf, eine
Sumpfeiche in Zschepen am Denkmal, Linden in Werben und in Laue und
zwei Kastanien in der Allee in Beerendorf. In Delitzsch selbst finden in der
nunmehr baumlosen Grünstraße fünf Säulengingkos einen neuen Standort und die denkmalgeschützte Schlosspromenade wird mit Linden
vervollständigt.
 «« zurück

Werbung

Basler-Versicherungen
Tore, Türen, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Bestattungshaus Wolf
Der Grieche in Kurhaus Bad Düben
Computerservice Vetterlein"
 Praxis für psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI