Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


Delitzsch-Compact: Einwanderung von Fachkräften: Gesetz eröffnet neue Möglichkeiten

Artikel vom:01.03.2020
Mit dem Fachkr√§fteeinwanderungsgesetz, das am 1. M√§rz 2020 in Kraft tritt, werden die Rahmenbedingungen f√ľr eine gezielte Zuwanderung von qualifizierten Fachkr√§ften, das hei√üt von Hochschulabsolventen und Besch√§ftigten mit einer qualifizierten Berufsausbildung, aus Staaten au√üerhalb der Europ√§ischen Union geschaffen. Das Gesetz sieht auch ein sogenanntes beschleunigtes Fachkr√§fteverfahren vor, welches bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die M√∂glichkeit er√∂ffnet, f√ľr die Einreise einer bestimmten, vom Arbeitgeber vorgesehenen Fachkraft eine Vorab-Zustimmung der Ausl√§nderbeh√∂rde zu einem Visum zu erhalten. Unter Vorlage dieser Vorab-Zustimmung wird das Visumverfahren bei der Auslandsvertretung beschleunigt durchgef√ľhrt. Darauf weist das Amt f√ľr Migration und Ausl√§nderrecht des Landkreises alle potenziellen Arbeitgeber in Nordsachsen hin.

Neben einer Besch√§ftigung als Fachkraft gilt das Verfahren auch f√ľr die Durchf√ľhrung einer qualifizierten Berufsausbildung oder von Qualifizierungsma√ünahmen zur Anerkennung ausl√§ndischer Berufsqualifikationen sowie f√ľr eine Forschungst√§tigkeit.

Die Ausl√§nderbeh√∂rde am Verwaltungsstandort Delitzsch ist in diesem Zusammenhang f√ľr alle Arbeitgeber mit Sitz im Landkreis Nordsachsen zust√§ndig. Kontakt: Landratsamt Nordsachsen, Amt f√ľr Migration und Ausl√§nderrecht, Richard-Wagner-Stra√üe 7a, 04509 Delitzsch, Telefon: 03421-7585302
 «« zurück

Werbung

Basler-Versicherungen
Tore, TŁren, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Bestattungshaus Wolf
Der Grieche in Kurhaus Bad DŁben
Computerservice Vetterlein"
 Praxis fŁr psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI