Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


Landkreis Nordsachsen ehrt seine Rettungskr├Ąfte in Bad D├╝ben

Delitzsch-Compact: Landkreis Nordsachsen ehrt seine Rettungskr├Ąfte in Bad D├╝ben

Artikel vom:29.11.2019
Zum elften Mal seit Bestehen des Landkreises Nordsachsen findet am Freitag (29. November 2019) die zentrale Auszeichnungsveranstaltung f├╝r die aktiven Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren und des Rettungsdienstes sowie die Helfer im Katastrophenschutz im HeideSpa in Bad D├╝ben statt.

Landrat Kai Emanuel und der Staatssekret├Ąr des S├Ąchsischen Innenministeriums Prof. Dr. G├╝nther Schneider ├╝berreichen 31 aktiven Kameraden f├╝r ihre Verdienste mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold als Sonderstufe, 47 aktiven Kameraden f├╝r ihre Verdienste das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold sowie 54 aktiven Kameraden das Ehrenzeichen in Silber.

Als staatliche Anerkennung f├╝r den langj├Ąhrigen aktiven Dienst in einer Freiwilligen Feuerwehr stiftet der Freistaat Sachsen das Feuerwehr-Ehrenzeichen am Band in den Stufen Bronze, Silber, Gold und Gold als Sonderstufe f├╝r 10 Jahre, 25 Jahre, 40 Jahre bzw. 50 aktive Dienstjahre bei der Feuerwehr. Verbunden mit dem Ehrenzeichen ist eine Jubil├Ąumszuwendung. Die Verleihung des Ehrenzeichens in der Stufe Bronze wird durch die zust├Ąndigen B├╝rger- bzw. Oberb├╝rgermeister dezentral durchgef├╝hrt.

Im Rahmen der Veranstaltung, an der auch zahlreiche Abgeordnete und B├╝rgermeister sowie der Leipziger Polizeipr├Ąsident Torsten Schulze teilnehmen, werden auch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren f├╝r besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen mit dem Feuerwehrehrenzeichen des Freistaates Sachsen als Steckkreuz, der Verdienstmedaille des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen bzw. des Deutschen Feuerwehrverbandes ausgezeichnet.
Au├čerdem wird stellvertretend f├╝r die mitwirkenden Helferinnen und Helfer den ehrenamtlichen Zugf├╝hrern der Katastrophenschutzeinheiten des Landkreises f├╝r die erbrachten Leistungen ihrer Einheiten bei Ausbildungsma├čnahmen, ├ťbungen und Eins├Ątzen gedankt. Drei Helfer im Katastrophenschutz werden f├╝r ihre 10-j├Ąhrige aktive Mitwirkung mit dem Helferehrenzeichen in Bronze ausgezeichnet.

Die Gesch├Ąftsf├╝hrer bzw. Vorstandsvorsitzenden der Leistungserbringer im Rettungsdienst und der Hilfsorganisationen nehmen stellvertretend f├╝r alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des Rettungsdienstes den Dank von Landrat Emanuel entgegen. Neun qualifizierte Mitarbeiter des Rettungsdienstes erhalten ihre Ernennungsurkunden zu Organisatorischen Leitern Rettungsdienst des Landkreises Nordsachsen. Au├čerdem werden Dr. Fanny Grundmann, Dr. Franziska Hilbig und Dr. Orkun ├ľzkurtul zu Leitenden Not├Ąrzten im Landkreis Nordsachsen berufen.
 «« zurück

Werbung

Autohauslissa
Basler-Versicherungen
Tore, TŘren, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Bestattungshaus Wolf
Der Grieche in Kurhaus Bad DŘben
Computerservice Vetterlein"
 Praxis fŘr psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI